Direkt-Navi

Taktik Team Stab Statistik Kontakt

Fakten

KUNDE  Basketball Werbeagentur / Deutscher Basketballbund
ZEITRAUM  Juni 2017 bis August 2017

Ansprechpartner

Marcus von Zmuda
Marcus von Zmuda
FAKTOR 3 Sport
GmbH & Co. KG
Ballindamm 4-5
D-20095 Hamburg
Fon: +49(0)40. 21 09 12-612
Fax: +49(0)40. 21 09 13-615
- e-mail schreiben -

Cases

Nächster Case
Alle Cases
- zurück zur Übersicht -

Kommunikation 3x3 German Championship und Basketball Supercup

Ziel war es, beide im August 2017 in Hamburg stattfindende Basketballevents, die German Championship 3x3 und den Basketball Supercup, aufmerksamkeitsstark zu kommunizieren. Über eine ausführliche Berichterstattung und eine aktive Social Media Arbeit gelang eine breite Aktivierung von Zuschauern, sowohl basketballaffine als auch Zuschauer ohne Basketballbezug.

Der ehemalige Streetball hat eine Revolution erlebt: 3x3 ist seit 2017 olympisch und im Jahr 2020 in Tokio wird das erste Mal um olympisches Gold gespielt. 3x3 ist eine junge und dynamische Sportart, die sich ganz im Zeitgeist ihrer Spieler entwickelt. Die erste Deutsche Meisterschaft im 3x3-Basketball wurde in Hamburg auf dem Spielbudenplatz ausgespielt. Als weiteres Event unterstützten wir den Deutschen Basketball Bund in der Kommunikation zum Supercup 2017, bei dem Teams aus Deutschland, Polen, Serbien und Russland teilnahmen. 

Die Aufgaben für FAKTOR 3 Sport bestanden in der Aktivierung der Lokalmedien für beide Basketball-Events. Die übergreifende Strategie war dabei die kommunikative Verknüpfung beider Events. Dazu wurde ein Medien-Event organisiert und umgesetzt, bei dem einige der besten  3x3-Spieler aus Hamburg ihr Können zeigten und der Supercup vorgestellt wurde. Für die Social-Media-Kommunikation wurde ein starkes Influencer-Netzwerk, bestehend aus relevanten Basketball- und Sportvereinen, bekannten Einzelpersonen und Special Interest Medien, genutzt.

Ebenfalls zählte die Organisation eines Charity-Spiels und die Ansprache von prominenten Spielern zu den Aufgaben von FAKTOR 3 Sport bei der German Championship 3x3. Weiterhin erfolgte eine Bespielung von Media-Flächen, wie dem Fahrgast-TV, der Medienfassade des Klubhaus St. Pauli sowie von LED-Banden bei einem Freundschaftsspiel des FC St. Pauli.

Mopo Supercup Ismet Akinpur